Customer Journey – Gedanken dazu…

Durch die Vielzahl an geeigneten OM Kanälen und Werbepartner ist es möglich, verschiedene Zielgruppen unterschiedlich anzusprechen. Read More →

Google Analytics wurde etwas umgestellt und einige Neuerungen warten auf die Online Welt! Viel Spaß beim anschauen – #gasummit!

Jim Sterne, Gründer vom eMetrics Summit und Vorsitzender der Digital Analytics Association, erklärt in einem Interiew seine Sichtweisen über die verschiedenen Themen rund um die Webanalyse.

Das spannende Interview findest du unter der eMetrics Summit Website.

Wer beim Summit in Berlin (4.-5. November) live vor Ort sein möchte, kann sich beim Kauf von Tickets mit unserem Rabattcode – 15% ersparen.

Der persönliche Rabattcode lautet: WEBANALYTDDBW13.

Zur Anmeldung geht’s hier lang.

 

eMetrics Summit Rabattcode sichern

Schluss mit 08/15 Online Marketing Konferenzen! eMetrics geht in die Tiefe!

3x geballtes Wissen für Ihr Online Marketing: eMetrics Summit – Conversion Conference – Predictive Analytics World. Read More →

Keyword not provided” liest man leider in letzter Zeit immer häufiger im eTracker, Google Analytics oder Piwik Account. Hintergrund ist, dass Google schon 2011 begonnen hat, Keywords nicht mehr zu übergeben, sobald ein User in seinem Google Account eingelogged ist. Hierzu eine Google Mitarbeiterin:

Read More →

Warum erweiterte Kampagnen?

  • Wir sind ständig online –> verändertes Nutzerverhalten –> Neue Werbechancen.
  • Erweiterte Kampagnen erhöhen die Leistung in unserer Multiscreen Welt.

Erweiterte Kampagnen sind intelligentere Anzeigen, optimiert für unterschiedliche Nutzerkontexte. Erweiterte Berichte ermöglichen die Messung neuer Conversion Typen- diese Berichte werden in Zukunft noch ausgebaut. Die Conversions funktionieren auf mobilen Geräten teilweise anders als auf Desktops PCs. Dazu benötigt man andere Berichterstattungswerkzeuge. Geräte-übergreifende Conversions werden laut Cagri Merdan von Google D-A-CH in den nächsten paar Wochen gelaunched.

Read More →

Google Analytics Universal Analytics

Im April hat Google die Beta Version seiner aufgebohrten Web-Analyse Software “Universal Analytics” auf die breite Bevölkerung losgelassen. Aus Zeitmangel schreiben wir erst jetzt darüber ;-) Universal Analytics soll Cross Device Tracking möglich machen, also die Customer Journey besser verfolgen.

Read More →

Michael Holzinger

Mein Kollege, Michael Holzinger, wurde zu seinem Web-Analyse Lehrgang interviewt, diesmal von Gabriele Masuch, Chefredaktion “ihr erfolg”

 

GM:       Hallo Herr Holzinger, schön, dass Sie heute Zeit für ein Interview mit mir gefunden haben!

MH:       Sehr gerne Frau Masuch. Es freut mich immer wieder, wenn ich Web-Analytics weiter verbreiten kann!

GM:       Herr Holzinger, warum wird dieser Lehrgang genau jetzt angeboten?

Read More →

Michael Holzinger

Neulich habe ich mit Michael Holzinger von FESI ein Interview aufgenommen. Er ist Web Analyst und Lehrgangsleiter des ersten Lehrgangs für Web Analyse in Österreich.

Klemens Stutzenstein: Guten Morgen Herr Holzinger!

Michael Holzinger: Guten Morgen!

KS: Herr Holzinger, ich habe neulich den Werbeplanung.at Newsletter gelesen und dort einen interessanten Beitrag gefunden…

Read More →

Google Analytics IQ Deutsch

1. Mit Berichtdaten arbeiten

  • Bei einem klicken oben rechts aufs Datum kann man auswählen, ob man den aktuellen Zeitraum mit einem vergangenen vergleichen möchte
  • In allen Graphen kann ausgewählt werden, nach welchen Zeitintervallen die Daten ausgegeben werden sollen (Stunden/Tage/Wochen/Monate)
  • Durch Klick auf einen Punkt in einem Graphen kann ein Vermerk erstellt werden (z.B.: bei Start einer AdWords Kampagne)
  • In den verschiedenen Graphen können Metriken im Vergleich zu anderen Metriken verglichen werden (z.B.: Besuche im Vergleich zu Durchschnittliche Besuchsdauer)
  • Bei Verwendung einer sekundären Dimension werden die verschiedenen Kombinationen aus der primären und der sekundären Dimension ausgegeben (z.B.: Browser und Betriebssystem
  • Bei Google Analytics gibt es verschiedene Ansichten
    • Vergleich: Wie performen die verschiedenen Seiten, verglichen mit dem Seitendurchschnitt
    • Pivot Tabelle: Zwei Dimension werden abgebildet (Reihen und Spalten), z.B.: Keyword und Suchmaschine
  • Erweiterte Segmente: funktionieren solang bis neue Segmente ausgewählt werden. Es können bis zu 4 Segmente gleichzeitig verglichen werden
  • Es gibt Standardsegmente, die vorgegeben sind und für alle GA User gleich sind und Benutzerdefinierte Segmente, die selbst definiert werden können

Read More →